Eco, SRF,

Finanzausgleich: Geldspritzen für Gemeinden oft überdosiert

Gemeinden mit hoher Steuerkraft leisten Beiträge an steuerschwächere und stärken diese damit. Das ist die Idee eines innerkantonalen Finanzausgleichs. Doch nicht selten wird über dieses Ziel hinausgeschossen: Ärmere Gemeinden haben durch die Umverteilungsregeln pro Einwohner plötzlich mehr Mittel zur Verfügung als die ursprünglich Wohlhabenden.


Diese Videos könnten ebenfalls interessant sein:

Pavel Kysilka: Der Mann, der Staaten zu neuen Währungen verhilft

Eco, SRF

Wieder geht die Angst um, dass Griechenland den Euro-Raum verlassen muss, die Angst vor neuen Unsicherheiten. Kaum einer weiss mehr über die Risiken der Einführung neuer Währungen als Pavel Kysilka. Er zog die Fäden, als sich 1993 die Tschechische Republik und die Slowakei teilten und erfolgreich zwei eigenständige Währungen einführten. Er diente beim Internationalen Währungsfonds … Continued

weiterlesen

Christiane Leister: Die Frau, die auf Leistung pocht

Eco, SRF

Sie ist charmant im Umgang, legt aber viel Wert auf Leistung. Christiane Leister ist gemäss der Wirtschaftszeitung «Bilanz» eine der reichsten Frauen der Schweiz und steht seit über 20 Jahren an der Spitze der Obwaldner Leister-Gruppe. Das Leistungsprinzip wurde der Norddeutschen mit Schweizer Pass früh eingeimpft: Mittelmässige Schulnoten waren im Elternhaus nicht gerne gesehen. Auch … Continued

weiterlesen