Eco, SRF,

Bioethanol im Tank: Mineralöl-Unternehmen profitieren doppelt

Biosprit erlebt in der Schweiz seit letztem Jahr einen Boom: Mineralöl-Unternehmen wie Migrol, Avia, Shell, Agrola, Ruedi Rüssel und Tamoil mischen konventionellem Treibstoff vermehrt Biothanol bei – ohne Deklaration. Sie verdienen damit gleich doppelt: Einerseits kaufen sie das Bioethanol günstig ein – Biotreibstoffe sind von der Mineralöl-Steuer befreit. Andererseits können sie mit dem Ethanol ihre CO2-Kompensationsvorgaben billig erfüllen. Hinter dem Aufschwung steht die Raffinerie Cressier von Varo Energy. Sie baute letztes Jahr einen Ethanol-Tank, der nun die ganze Schweiz versorgt.


Diese Videos könnten ebenfalls interessant sein:

WTO will «Schoggi-Gesetz» bodigen

Eco, SRF

Die Bauern sind in Aufruhr: Seit Jahrzehnten garantiert ihnen das sogenannte «Schoggi-Gesetz», dass sie Milch und Getreide zu Schweizer Preisen an die Nahrungsmittel-Hersteller verkaufen können. Nun steht das Gesetz auf der Abschussliste der Welthandels-Organisation WTO, weil damit der Export subventioniert werde. «ECO» zeigt, was das Ende des «Schoggi-Gesetzes» für Bauern und Industrie bedeuten würde.

weiterlesen

Christiane Leister: Die Frau, die auf Leistung pocht

Eco, SRF

Sie ist charmant im Umgang, legt aber viel Wert auf Leistung. Christiane Leister ist gemäss der Wirtschaftszeitung «Bilanz» eine der reichsten Frauen der Schweiz und steht seit über 20 Jahren an der Spitze der Obwaldner Leister-Gruppe. Das Leistungsprinzip wurde der Norddeutschen mit Schweizer Pass früh eingeimpft: Mittelmässige Schulnoten waren im Elternhaus nicht gerne gesehen. Auch … Continued

weiterlesen