sda,

Weibliche WEF-Leiterinnen: «Trump soll keine Ablenkung sein»

Christine Lagarde, Direktorin des Internationalen Währungsfonds (IWF) cc: MW

Die sieben Frauen, die die Panels des Weltwirtschaftsforum in Davos leiten, fordern eine gerechtere Wirtschaftsordnung. Dazu zählt eine #MeToo-Kampagne gegen Korruption und Steuerhinterziehung.

zB in:

https://www.blick.ch/news/schweiz/wef-2018-weibliche-wef-leiterinnen-trump-soll-keine-ablenkung-sein-id7880422.html

 

 


Diese Artikel könnten ebenfalls interessant sein:

«Das neue Wachstumsgebiet ist Indien»

Handelszeitung

Der VR-Präsident des Logistik-Konzerns Kühne + Nagel über die Expansion in China und Indien und das Irak-Geschäft. Zudem macht Kühne seiner Wut über die Ex-Monopolisten im Markt Luft und bezeichnet Peter Spuhler als wichtigsten Wirtschaftsvertreter in seiner Stiftung.

weiterlesen

Anleger können sich bei Börsenverlusten wehren

Tages-Anzeiger

Die Euphorie um die Technologieaktien ist jäh verflogen. Nach hohen Verlusten verlangen nun immer mehr Schweizer Anleger Schadenersatz.

weiterlesen