sda,

Weibliche WEF-Leiterinnen: «Trump soll keine Ablenkung sein»

Christine Lagarde, Direktorin des Internationalen Währungsfonds (IWF) cc: MW

Die sieben Frauen, die die Panels des Weltwirtschaftsforum in Davos leiten, fordern eine gerechtere Wirtschaftsordnung. Dazu zählt eine #MeToo-Kampagne gegen Korruption und Steuerhinterziehung.

zB in:

https://www.blick.ch/news/schweiz/wef-2018-weibliche-wef-leiterinnen-trump-soll-keine-ablenkung-sein-id7880422.html

 

 


Diese Artikel könnten ebenfalls interessant sein:

Die grossen Schweizer Klima-Sünder

SonntagsBlick / Blick

In der Schweiz verursachen die Zement-Unternehmen mit Abstand am meisten Treibhausgasemissionen – allen voran Lafarge Holcim. Auch international heizen Schweizer Firmen die CO2-Emissionen an. Glencore gehört zu den Top-100-Verschmutzern.

weiterlesen

Raiffeisen-Chef: «Mit dem Impfen beginnt der Aufschwung im Kopf»

SonntagsBlick / Blick

Raiffeisen-Chef Heinz Huber erstaunt, wie viel die Schweizer trotz der Pandemie ins Wohnen investieren. Er erklärt im BLICK-Interview, wieso er nächstes Jahr keine Konkurswelle erwartet und wo Raiffeisen 2021 Jobs schaffen will.

weiterlesen