sda,

WEF 2018: Europäer warnen vor Gefahr durch Globalisierungsverlierer

Der französische Präsident Emmanuel Macron fordert eine gerechtere Globalisierung Foto: cc

Der französische Präsident Emmanuel Macron hat in Davos eine gerechtere Globalisierung gefordert. Die jetzige Globalisierung sei in der Krise, weil sie immer mehr Verlierer produziere. Er zeigte sich mit Angela Merkel und Paolo Gentiloni einig, dass nationale Abschottung keine Lösung sei.

zB in:

https://www.cash.ch/news/politik/wef-2018-europaeer-warnen-vor-gefahr-durch-globalisierungsverlierer-1138906


Diese Artikel könnten ebenfalls interessant sein:

Skipass für über 100 Skigebiet in elf Ländern: Diese Schweizer sind dabei

SonntagsBlick / Blick

Das könnte die Rettung sein für kleine Skigebiete. Das portugiesische Start-up Snowpass verkauft den ersten europaweiten Skipass für elf Länder. BLICK weiss, welche 24 Skisportgebiete aus der Schweiz dabei sind, und was sie sich davon erhoffen.

weiterlesen

Raiffeisen-Chef: «Mit dem Impfen beginnt der Aufschwung im Kopf»

SonntagsBlick / Blick

Raiffeisen-Chef Heinz Huber erstaunt, wie viel die Schweizer trotz der Pandemie ins Wohnen investieren. Er erklärt im BLICK-Interview, wieso er nächstes Jahr keine Konkurswelle erwartet und wo Raiffeisen 2021 Jobs schaffen will.

weiterlesen