sda,

WEF 2018: Europäer warnen vor Gefahr durch Globalisierungsverlierer

Der französische Präsident Emmanuel Macron fordert eine gerechtere Globalisierung Foto: cc

Der französische Präsident Emmanuel Macron hat in Davos eine gerechtere Globalisierung gefordert. Die jetzige Globalisierung sei in der Krise, weil sie immer mehr Verlierer produziere. Er zeigte sich mit Angela Merkel und Paolo Gentiloni einig, dass nationale Abschottung keine Lösung sei.

zB in:

https://www.cash.ch/news/politik/wef-2018-europaeer-warnen-vor-gefahr-durch-globalisierungsverlierer-1138906


Diese Artikel könnten ebenfalls interessant sein:

Ausländer im Kampf um Spender vorne

Handelszeitung

8

weiterlesen

ABB verliert Fonds wegen Sudan

Handelszeitung

Der US-Staat Illinois hat als Erster seine Pensionskassen-Investitionen in Firmen, die im Sudan tätig sind, zurückgezogen. ABB zeigt sich besorgt über die erste Grossdevestition.

weiterlesen