sda,

WEF 2018: Europäer warnen vor Gefahr durch Globalisierungsverlierer

Der französische Präsident Emmanuel Macron fordert eine gerechtere Globalisierung Foto: cc

Der französische Präsident Emmanuel Macron hat in Davos eine gerechtere Globalisierung gefordert. Die jetzige Globalisierung sei in der Krise, weil sie immer mehr Verlierer produziere. Er zeigte sich mit Angela Merkel und Paolo Gentiloni einig, dass nationale Abschottung keine Lösung sei.

zB in:

https://www.cash.ch/news/politik/wef-2018-europaeer-warnen-vor-gefahr-durch-globalisierungsverlierer-1138906


Diese Artikel könnten ebenfalls interessant sein:

Karrieretrend: Vom CEO zum Stifter

Handelszeitung

Stiftungen – Ein Manager und Unternehmer nach dem anderen gründet eine eigene karitative Stiftung. Die Stiftungslandschaft floriert, trotz Einbussen während der Rezession.

weiterlesen

An der Nadel des Auslands

SonntagsZeitung

Schweiz verliert wegen Novartis-Verkäufen Kontrolle über Impfstoffe

weiterlesen