SonntagsBlick / Blick,

Unzufriedene SBB: Pannenzug macht Fortschritte im Schneckentempo

«Wir haben Zuverlässigkeit und Fahrkomfort deutlich verbessert», betonte aber Bombardier-Schweiz-Chef Stéphane Wettstein (60) gestern vor den Medien.

Die Zuverlässigkeit des Pannenzugs FV Dosto habe sich klar verbessert, findet Hersteller Bombardier. Doch die SBB sind nicht zufrieden, solange sie den Zug nur eingeschränkt einsetzen können. Noch prüfen will die Bahn zudem, ob das übelkeitserregende Schütteln weg ist.


Diese Artikel könnten ebenfalls interessant sein:

Vor Black Friday warnen Finanzexperten: Junge, spart für das Alter!

SonntagsBlick / Blick

Noch nie seit der Einführung der modernen Rentenwerke waren die finanziellen Sorgen junger Erwachsener betreffend ihre Altersvorsorge so gross wie heute. Weil die obligatorische Altersvorsorge nicht genügt, sollen Junge die private Vorsorge mit Konsumverzicht fördern.

weiterlesen

Mehr Transparenz im Rohstoffhandel gefordert

sda

Die geplante Aktienrechtsrevision reiche nicht aus, kritisieren NGOs. Denn nur 4 von 544 Schweizer Rohstofffirmen wären davon betroffen. Publiziert in zB Tagesanzeiger https://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/Mehr-Transparenz-im-Rohstoffhandel-gefordert/story/24198904 Blick https://www.blick.ch/news/schweiz/rohstoffe-mehr-transparenz-im-rohstoffhandel-gefordert-id6821101.html  

weiterlesen