Handelszeitung,

UBS-Chef Sergio Ermotti nimmt Klimaaktivisten ins Gebet

Die Grossbank UBS hat 2019 trotz schwierigem Marktumfeld den Gewinn knapp gehalten und mehr in nachhaltige Anlagen investiert. Chef Sergio Ermotti weist deshalb die Kritik der Klimaaktivisten zurück und will sie mit Diskussionen von Protesten abhalten.


Diese Artikel könnten ebenfalls interessant sein:

Ist Homeoffice ein Karrierekiller?

SonntagsBlick / Blick

Dank guter Erfahrungen während des Corona-Lockdowns bauen die Unternehmen in der Schweiz das Zu-Hause-Arbeiten aus. Tausende von Angestellten sind künftig aus den Augen ihrer Chefs. Ob sie künftig aufsteigen können, hängt von ihrer Leistung, nicht von ihrer Präsenz ab.

weiterlesen

Roberta Cattaneo, Chefin SBB-Süd, kennt sich aus mit überfüllten Zügen «Auch ich sitze manchmal auf dem Boden»

SonntagsBlick / Blick

Die Chefin von SBB Süd, Roberta Cattaneo, hat hohe Erwartungen an den Ceneri-Basistunnel. Das Tessin werde auf einen Schlag zusammenwachsen. Die Südbündnerin, die kein Blatt vor den Mund nimmt, weiss, wie sie sich bei Bähnlern Respekt verschaffen kann.

weiterlesen