BernerZeitung,

Schweizer Firmen umarmen UNO

Umwelt- und Menschenrechtsinitiativen boomen. In der Schweiz schmücken sich namhafte Firmen mit einem Qualitätsetikett der UNO. Die Fäden zieht der ehemalige ABB-Chef Gören Lindahl.


Diese Artikel könnten ebenfalls interessant sein:

Neue Barrieren für Biospritfabriken

Handelszeitung

Agrotreibstoffe – Der Bund will alternative Treibstoffe fördern. Nun könnten neue Zulassungsregeln für das Ökobenzin den Bau zweier spruchreifer Biotreibstofffabriken gefährden.

weiterlesen

Das Geschäft mit Agrarland blüht

SonntagsZeitung

Die UBS entwickelt sich zu einem der weltweit grössten Landinvestoren.

weiterlesen