BernerZeitung,

Schweizer Firmen umarmen UNO

Umwelt- und Menschenrechtsinitiativen boomen. In der Schweiz schmücken sich namhafte Firmen mit einem Qualitätsetikett der UNO. Die Fäden zieht der ehemalige ABB-Chef Gören Lindahl.


Diese Artikel könnten ebenfalls interessant sein:

Zwischen Mythos und Marktöffnung

Die Welt

Schweizer Bauern leben hochsubventioniert und müssen sich auf mehr EU-Konkurrenz einstellen

weiterlesen

Ich möchte nie ein Mann sein – auf gar keinen Fall!

SonntagsBlick / Blick

Die Schweizer Uhren-Königin Nayla Hayek fordert vom Bundesrat, sofort einen neuen Nationalbank-Präsidenten zu ernennen.

weiterlesen