Die Welt,

Russen steuern Erdgas von Zug aus

Gasmarkt Der russische Erdgasmulti Gazprom will mit der neu in Zug gegründeten Gesellschaft Shtokman Development eines der grössten Erdgasfeder der Welt erschliessen. Fliessen werden neben Gas auch Steuereinnahmen.


Diese Artikel könnten ebenfalls interessant sein:

Stimmrechtsberater ISS wehrt sich gegen mehr Transparenz

sda

Der weltgrösste Stimmrechtsberater ISS will seine Doppelrolle bei Firmen nicht öffentlich machen. Die von der Schweizer Börse geplante Transparenzrichtline fördert laut ISS gar die Voreingenommenheit bei Stimmrechtsempfehlungen. Publiziert in zB: NZZ Cash

weiterlesen

Schwieriges Entrée

SonntagsZeitung

Die ehemalige Balletttänzerin Monika Rühl hat diese Woche ihren ersten Auftritt als neue Direktorin von Economiesuisse – sie soll den zerstrittenen Branchenverband aus dem Tief führen.

weiterlesen