Die Welt,

Russen steuern Erdgas von Zug aus

Gasmarkt Der russische Erdgasmulti Gazprom will mit der neu in Zug gegründeten Gesellschaft Shtokman Development eines der grössten Erdgasfeder der Welt erschliessen. Fliessen werden neben Gas auch Steuereinnahmen.


Diese Artikel könnten ebenfalls interessant sein:

„Für Schweizer Firmen könnte das eine Diskriminierung bedeuten“

Tages-Anzeiger

Bundesrat Johann Schneider-Ammann bemüht sich in Brasilien um ein Freihandelsabkommen, damit die Schweiz gegenüber der EU nicht ins Hintertreffen gerät.

weiterlesen

Schweizer Nationaltheater

Die Welt

Der Name Swissair steht für die spektakulärste Pleite der Alpenrepublik. Jetzt wird den Verantwortlichen der Prozess gemacht. Es geht um ein Trauma, das die Nation bis heute plagt.

weiterlesen