Die Welt,

Russen steuern Erdgas von Zug aus

Gasmarkt Der russische Erdgasmulti Gazprom will mit der neu in Zug gegründeten Gesellschaft Shtokman Development eines der grössten Erdgasfeder der Welt erschliessen. Fliessen werden neben Gas auch Steuereinnahmen.


Diese Artikel könnten ebenfalls interessant sein:

Ohne Reservation heisst es in Bellinzona öfters Ciao

SonntagsBlick / Blick

Die SBB geben zu, dass sie in Bellinzona regelmässig Passagiere zum Aussteigen bewegen müssen. Wer zu einer bestimmten Zeit durch den Gotthardbasistunnel fahren will, muss reservieren. Sonst riskiert man, mit Kindern, Sack und Pack aus dem Zug geworfen zu werden.

weiterlesen

Jede zweite Firma zahlt Frauen schlechter

SonntagsBlick / Blick

ZÜRICH – Staatsaufträge in Milliardenhöhe dürften nur an Firmen gehen, die Frauen gleich viel bezahlen wie Männern. Doch bei Bundesaufträgen diskriminiert mehr als jede zehnte Bewerberfirma massiv. Und viele Kantone wollen nichts von Kontrollen wissen.

weiterlesen