SonntagsBlick / Blick,

Reinigungsbranche boomt – doch längst nicht alle Anbieter sind sauber

Der Bedarf an Putzkräften für Private boomt. Onlineplattformen wittern das grosse Geschäft. Sie distanzieren sich von Schwarzarbeit, ermöglichen sie aber trotzdem. Von den gegen 250’000 Putzkräften in der Schweiz arbeitet rund drei Viertel ohne soziale Absicherung.


Diese Artikel könnten ebenfalls interessant sein:

Wo die Pleitegeier wieder im Anflug sind

SonntagsZeitung

Neben Argentinien und der Ukraine ist auch Griechenland noch nicht über den Berg

weiterlesen

Anleger können sich bei Börsenverlusten wehren

Tages-Anzeiger

Die Euphorie um die Technologieaktien ist jäh verflogen. Nach hohen Verlusten verlangen nun immer mehr Schweizer Anleger Schadenersatz.

weiterlesen