sda,

Mehr Transparenz im Rohstoffhandel gefordert

Keine Offenlegungspflicht für Geldflüsse im Rohstoffhandel. Foto: Zuckerrohrplantage Biosev-Louis Dreyfus. cg

Die geplante Aktienrechtsrevision reiche nicht aus, kritisieren NGOs. Denn nur 4 von 544 Schweizer Rohstofffirmen wären davon betroffen.

Publiziert in zB

Tagesanzeiger

https://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/Mehr-Transparenz-im-Rohstoffhandel-gefordert/story/24198904

Blick

https://www.blick.ch/news/schweiz/rohstoffe-mehr-transparenz-im-rohstoffhandel-gefordert-id6821101.html

 


Diese Artikel könnten ebenfalls interessant sein:

myswitzerland

Offene Pisten waren gut für die Schweiz Alleingang im Wintersport zahlt sich aus

SonntagsBlick / Blick

Die Bevölkerung musste diesen Winter wegen Corona auf vieles verzichten. Doch die Skination konnte sich auf den Pisten austoben. Die Schweizer Pandemielage ist trotz dieses Alleingangs nicht schlechter als im Ausland, wo Wintersport massiv beschränkt wurde.

weiterlesen

BAG verzögert Einsatz: Mit den Corona-Schnelltests gehts langsam

SonntagsBlick / Blick

Die neuen Corona-Schnelltests, die kürzere Quarantäne-Zeiten ermöglichen sollen, kommen nur langsam zum Einsatz. Roche liefert sie zwar die nächsten Tage aus. Aber die Labore müssen auf das BAG warten.

weiterlesen