SonntagsBlick / Blick,

Hunderte Familien wegen Novartis zu Crowdfunding gezwungen

Julia aus Polen

Sie haben ein krankes Baby, das kaum den zweiten Geburtstag überlebt. Die neue Gentherapie von Novartis könnte sie retten, doch sie kostet über 2 Millionen Franken. Wie sich Hunderte Familien zu Crowdfunding gezwungen sehen, zeigt das Beispiel der siebenmonatigen Julia.


Diese Artikel könnten ebenfalls interessant sein:

«Es ist enorm, was sich das Zug-Personal gefallen lassen muss»

SonntagsBlick / Blick

Der SBB-Chef über die steigende Gewalt in den Zügen, schlechte Kinderstube – und wann die Chipkarte das Billett ersetzt.

weiterlesen

Switzerland’s immigration ‚victory‘ over the EU is a fairytale sold by the far right

Guardian

Eurosceptics are lining up in praise of the defiant vote, but the fallout for Swiss people could be devastating.

weiterlesen