SonntagsBlick / Blick,

Geheimdienst-Experte erklärt: US-Nachrichtendienst gab gezielt Dokumente frei

Foto: NSA Manipuliertes Gerät der Crypto AG

Der US-Nachrichtendienst NSA gab mit den Crypto-Dokumenten erstaunliche Details über die Kunden der Chiffriermaschinen frei, wie Geheimdienstkenner Wolfgang Krieger sagt. Allerdings fehlten Originaldokumente und finale Beweise der Abhöraktionen.

Foto: NSA Manipuliertes gerät der Crypto AG
cc Der deutsche Geheimdienstexperte Wolfgang Krieger kennt sich mit deklassierten Dokumenten der NSA aus.

Diese Artikel könnten ebenfalls interessant sein:

Unzufriedene SBB: Pannenzug macht Fortschritte im Schneckentempo

SonntagsBlick / Blick

Die Zuverlässigkeit des Pannenzugs FV Dosto habe sich klar verbessert, findet Hersteller Bombardier. Doch die SBB sind nicht zufrieden, solange sie den Zug nur eingeschränkt einsetzen können. Noch prüfen will die Bahn zudem, ob das übelkeitserregende Schütteln weg ist.

weiterlesen

600 Fr weniger Lohn – weil sie eine Frau ist

SonntagsBlick / Blick

Lohngleichheit ist eine der wichtigsten Forderungen des Frauenstreiks. Doch Frauen, die gegen Lohndiskriminierung vorgehen, haben schlechte Karten. Sprechen sie darüber, riskieren sie ihren Job. BLICK hat eine mutige junge Angestellte getroffen, die sich wehrt.

weiterlesen