SonntagsBlick / Blick,

Doppelte Strafe Fehlgeburt: Krankenkassen wollen Frauen entlasten

Eine Fehlgeburt ist für Frauen ein Schlag: Nicht nur wegen des persönlichen Verlustes, sondern auch, weil sie dafür in den ersten 12. Schwangerschaftswochen finanziell bestraft werden. Daran stossen sich jetzt sogar Krankenkassen, die für die Mehrkosten aufkämen.


Diese Artikel könnten ebenfalls interessant sein:

Muhammad Yunus: «Es gibt ein Menschenrecht auf Kredit»

BernerZeitung

Ein Gespräch mit dem Bankier der Armen über Kredite statt Almosen.

weiterlesen

Groupe-Mutuel-Chef Thomas Boyer «Corona darf kein Grund sein für höhere Prämien»

SonntagsBlick / Blick

Der Chef einer der grössten Krankenkassen im Land will eine Prämienexplosion durch die Corona-Pandemie verhindern. Groupe-Mutuel-Chef Thomas Boyer fordert im BLICK, die Branche müsse jetzt die für solche einmalige Kostenereignisse vorgesehenen Reserven anzapfen.

weiterlesen