SonntagsBlick / Blick,

Corona-Krise gefährdet den Übertritt in die Berufslehre

Der Bewerbungsprozess für die Berufsbildung ist ins Stocken geraten. Lehrbetriebe schliessen seit Wochen kaum mehr Lehrverträge ab. Sie können keine Eignungstests und kein Selektionsschnuppern durchführen. Dabei müssten Jugendliche vor der Berufswahl Gas geben können.


Diese Artikel könnten ebenfalls interessant sein:

Personalberater Mölleney «Viele Chefs wissen nicht, wie es ihren Mitarbeitern geht»

SonntagsBlick / Blick

Damit Angestellte im Job mental nicht krank werden, braucht es laut Personalexperte Matthias Mölleney Wertschätzung und Rückhalt im Team. Das Homeoffice mache psychisch krank, wenn Vorgesetzte weiter mit Anweisung und Kontrolle führten, statt mehr zu vertrauen.

weiterlesen

ABB verliert Fonds wegen Sudan

Handelszeitung

Der US-Staat Illinois hat als Erster seine Pensionskassen-Investitionen in Firmen, die im Sudan tätig sind, zurückgezogen. ABB zeigt sich besorgt über die erste Grossdevestition.

weiterlesen