SonntagsZeitung,

«Corona ist nur der Vorwand für unsere Entlassung»

Die Sicherheitsfirma Custodio entlässt vier Mitarbeiter wegen Corona-Wirtschaftsproblemen. Zwei stehen kurz vor der Pension. Die Firma nutze Corona nur als Alibi, kritisieren sie. Denn andere Angestellte, die für Custodio arbeiten, sind in Kurzarbeit.


Diese Artikel könnten ebenfalls interessant sein:

SBB-Urgestein Toni Häne (66) geht in Pension – gestartet als Beamter mit rotem Hut

SonntagsBlick / Blick

Mit dem Ruhestand von Toni Häne verlieren die SBB ihr Aushängeschild für Beständigkeit. Häne schmerzen die derzeit halbvollen Züge. Doch nächstes Jahr würde wieder das Vorpandemie-Niveau erreicht. Das Wachstum erfordere aber, Bahnhöfe und den Taktfahrplan neu zu denken.

weiterlesen

Banken geben Negativzinsen durch die Hintertür weiter

SonntagsBlick / Blick

Neben der Zürcher und der Graubündner Kantonalbank wälzen weitere Banken Negativzinsen auf die Kunden ab. Die meisten machen das ohne transparente Kriterien. Wegen Verdachts auf Absprache wird nun eine Weko-Untersuchung gefordert.

weiterlesen