SonntagsBlick / Blick,

Basler Wirtin Gilmara Rüedi (39) kurz vor der Pleite

Ihre Sozialversicherung schuldet Gastronomin Gilmara Rüedi seit Monaten Erwerbsersatzgelder.

Gilmara Rüedi hielt ihre zwei Restaurants bisher knapp über Wasser. Doch weil sie Pensionskassen- und AHV-Gelder schuldet, wurde sie von Gastrosocial betrieben. Dabei schuldet ihr die Ausgleichskasse Erwerbsersatzgelder. Diese appelliert selber an den Bund.


Diese Artikel könnten ebenfalls interessant sein:

SBB-Chef: «Wenn es nicht klappt, tut es mir leid»

SonntagsBlick / Blick

BLICK berichtete über ausgebuchte EC-Züge ab 14 Uhr am Auffahrtssonntag. Inzwischen sind auch Alternativzüge aus dem Tessin sehr stark ausgelastet. SBB-Chef Andreas Meyer erklärt, was Sie beachten müssen, damit der Zug nicht ohne Sie abfahren muss.

weiterlesen

«Es werden Pandemien folgen, die noch gefährlicher sind»

SonntagsBlick / Blick

Unter Präsident Albert Baehny produziert Lonza heuer 400 Millionen Corona-Impfungen. Eine Anpassung des Wirkstoffs auf Corona-Mutationen ginge in Schnelle. In Visp VS würden auch die nächsten Jahre Hunderte Jobs geschaffen, erklärt er im Interview

weiterlesen