sda,

Air China will Aktivitäten der Chinesen in der Schweiz fördern

Über den Wolken Peking-Zürich. Foto: cg

Air China will mit der neuen Verbindung zwischen Zürich und Peking die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen den Ländern ausbauen. Weitere chinesische Firmen würden demnächst in die Schweiz kommen, sagte der Manager von Air China Zürich, Chen Ge.

Publiziert in zB:

Südostschweiz

Blick


Diese Artikel könnten ebenfalls interessant sein:

Skipass für über 100 Skigebiet in elf Ländern: Diese Schweizer sind dabei

SonntagsBlick / Blick

Das könnte die Rettung sein für kleine Skigebiete. Das portugiesische Start-up Snowpass verkauft den ersten europaweiten Skipass für elf Länder. BLICK weiss, welche 24 Skisportgebiete aus der Schweiz dabei sind, und was sie sich davon erhoffen.

weiterlesen

Mehr Transparenz im Rohstoffhandel gefordert

sda

Die geplante Aktienrechtsrevision reiche nicht aus, kritisieren NGOs. Denn nur 4 von 544 Schweizer Rohstofffirmen wären davon betroffen. Publiziert in zB Tagesanzeiger https://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/Mehr-Transparenz-im-Rohstoffhandel-gefordert/story/24198904 Blick https://www.blick.ch/news/schweiz/rohstoffe-mehr-transparenz-im-rohstoffhandel-gefordert-id6821101.html  

weiterlesen