Eco, SRF,

Erbschaftssteuer: KMU-Vertreter im «ECO» Streitgespräch

In einer Woche ist die Abstimmung zur Erbschaftssteuer-Initiative. Bei einer Annahme werden Erbschaften ab 2 Millionen mit 20 Prozent besteuert. Unternehmen sollen entlastet werden. Viele KMU befürchten jedoch, dass bei einem Generationenwechsel der Weiterbestand der Firma gefährdet ist. Andere befürworten die Initiative, weil zwei Drittel der Einnahmen an die AHV fliessen. Es diskutieren live im Studio: Markus Wenger, Geschäftsleiter und Inhaber Wenger Fenster (Befürworter, li.), und Urs Berner, CEO und Inhaber Urma Präzisionswerkzeuge (Gegner, re.).


Diese Videos könnten ebenfalls interessant sein:

Angriff auf Monopol: Quickmail will auch leichte Briefe zustellen

Eco, SRF

Im Briefmarkt ist die Post mit einem erstarkten Konkurrenten konfrontiert. Quickmail spezialisiert sich auf die Verteilung von grossen Katalog- und Werbesendungen in Briefformat – die Volumen wachsen jährlich zweistellig.

weiterlesen

Erbschaftssteuer: KMU-Vertreter im «ECO» Streitgespräch

Eco, SRF

In einer Woche ist die Abstimmung zur Erbschaftssteuer-Initiative. Bei einer Annahme werden Erbschaften ab 2 Millionen mit 20 Prozent besteuert.

weiterlesen