BernerZeitung,

Schweizer Firmen umarmen UNO

Umwelt- und Menschenrechtsinitiativen boomen. In der Schweiz schmücken sich namhafte Firmen mit einem Qualitätsetikett der UNO. Die Fäden zieht der ehemalige ABB-Chef Gören Lindahl.


Diese Artikel könnten ebenfalls interessant sein:

Euro-Löhne sind illegal

SonntagsBlick / Blick

Das Verpackungsunternehmen Mopac zahlt seinen Angestellten den Lohn in Euro aus. Das ist missbräuchlich, hält jetzt ein Gutachten fest. Die Firma hat bald eine Klage am Hals.

weiterlesen

Als Erste bitte Zurich Dicke zur Kasse

Handelszeitung

weiterlesen