sda,

Minister Ross: «Die USA sind nicht protektionistisch»

US-Handelsminister Wilbur Ross (2.v.l.) überrascht mit Aussagen zu Protektionismus Foto: cg

Der US-Handelsminister hat am Donnerstagmorgen bereits einen Vorgeschmack gegeben auf die „America First“-Rede von Donald Trump. Die USA seien das am wenigsten protektionistische Land, sagte er am Weltwirtschaftsforum (WEF).

zB in:

http://www.luzernerzeitung.ch/nachrichten/schweiz/minister-ross-usa-nicht-protektionistisch;art46447,1188613

 

https://www.cash.ch/news/politik/wef-2018-us-handelsminister-nach-importzoellen-usa-nicht-protektionistisch-1139159


Diese Artikel könnten ebenfalls interessant sein:

Philip Morris sieht seine Investitionen in Rauch aufgehen

SonntagsZeitung

Investitionsschutzabkommen stehen zunehmend in der Kritik, von Multis missbraucht zu werden

weiterlesen

„Für Schweizer Firmen könnte das eine Diskriminierung bedeuten“

Tages-Anzeiger

Bundesrat Johann Schneider-Ammann bemüht sich in Brasilien um ein Freihandelsabkommen, damit die Schweiz gegenüber der EU nicht ins Hintertreffen gerät.

weiterlesen